Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Pressemitteilungen

Wildeshausen - Der Bürgerbus-Verein wendet sich mit einem Hilferuf an die Bevölkerung: Mit gerade einmal 18 Fahrern ist das Nahverkehrsprojekt in Wildeshausen an einem Punkt, an dem sich der Vorstand ernsthafte Gedanken macht, wie es mit dem täglichen Fahrplan weitergehen kann...

Wildeshausen.
Er ist schon seit Januar auf den beiden Linien Katenbäker Berg und Spascher Sand unterwegs. Offiziell vorgestellt hat der Bürgerbusverein sein neues Transportmittel aber erst jetzt.

Neuer Bürgerbus scheitert an Zuschuss der Stadt

WILDESHAUSEN Enttäuschung beim Bürgerbus Wildeshausen: Der Verein kann vorerst keinen neuen Bus kaufen. Der Grund: Die Stadt Wildeshausen zahlt den beantragten Zuschuss von 12 000 Euro nicht, weil der Antrag zu spät eingereicht wurde. „Diese Nachricht hat mich sehr betroffen gemacht“, sagt Vereinsvorsitzende Renate Hocke. „Wir wussten nicht, dass es eine Abgabefrist gibt.“ Das Problem: Die Reparaturkosten des Kleinbusses schnellen in die Höhe: Allein im Vorjahr mussten für Reparaturen und als Leihgebühren für einen Ersatzbus 18 000 Euro ausgegeben werden.

WILDESHAUSEN.

Die erste Vorsitzende des Vereins „BürgerBus Wildeshausen e. V.“, Renate Hocke (7.v.l.), sprach am Samstagvormittag im historischen Rathaussaal von einem „ganz großen Moment“.

Florian Cordes, Weserkurier 29.07.2011
Copyright 2022 BürgerBus Wildeshausen e. V.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.